s f
Econeers

Bildquelle: seedmatch GmbH

Mit Econeers ist eine neue Crowdfunding-Plattform für erneuerbare Energien gestartet. Spätestens seit AoTerra mit ihrer Idee zur Wiederverwertung von Serverabwärme die 1 Mio. EUR-Crowdinvesting-Grenze über Seedmatch gesprengt hat ist klar: Kleinanleger investieren gerne in Greentech. Econeers richtet sich speziell an Initiatoren grüner Projekte sowie an Investoren aus dem Bereich der erneuerbaren Energien.

Anzeige

 

Das Wachstum von Energie-Genossenschaften zeigt den Wunsch der Bürger, an Windrädern oder Solarparks beteiligt zu sein. Das erfolgreiche Prinzip des Crowdfundings – viele Investoren bringen mit kleineren Beträgen eine große Summe zusammen – wendet Seedmatch mit seiner 100%igen Schwersterplattform nun auf Investments rund um die Energiewende an. Bei jeder Investmentchance auf Econeers geht es zentral um einen nachhaltigeren Umgang mit Ressourcen und um das Thema Energieeffizienz.

 

econeers-prinzip

 

Jens-Uwe Sauer, seines Zeichens Geschäftsführer der Econeers GmbH, verrät:

Mein Team und ich waren lange “in geheimer Mission unterwegs” und wir freuen uns sehr, Ihnen nun endlich unser neues Projekt vorstellen zu können, denn wir sind nach den vielen Vorbereitungen sehr aufgeregt. Seedmatch hat uns gezeigt, dass Crowdfunding als Investment- und Finanzierungsform erfolgreich ist. Mit Ihnen konnten 40 Startups in 47 Finanzierungsrunden ihren Kapitalbedarf decken, um ihre Ideen und Innovationen umzusetzten. Das begeistert mich jeden Tag aufs Neue! Jetzt also bekommt Seedmatch eine Schwesterplattform. Auf Econeers werden Sie Investments in erneuerbare Energien wie Photovoltaik, Windenergie und Wasserkraft sowie Projekte zur Energieeffizienz in der Höhe zwischen 250 und 10.000 Euro tätigen können.

 

Neben dem Investmentfokus unterscheidet sich bei Econeers das Investmentmodell von dem bei Seedmatch. Die Projektinitiatoren auf Econeers stellen eine feste Verzinsung in Aussicht. Variable Beteiligungen und/oder Bonuszahlungen sind möglich.

 

econeers-Team

Die Idee: von einzelnen grünen Projekten profitieren und die Energiewende mit der Crowd vorantreiben

Econeers richtet sich gegen die Starre der Politik und der großen Energiekonzerne und gleichzeitig an online-affine sowie verantwortungsbewusste Investoren. Fukushima hat bereits gezeigt, wie notwendig Investitionen in regenerative Energien sind. Jetzt können auch Privatpersonen bereits ab 250 Euro online Beteiligungen an grünen Projekten erwerben. Dadurch kann diese Form der Finanzierung die bürgerliche Verantwortung stärken und gewährt dabei jedem Einzelnen die Freiheit, selbst zu entscheiden, wie er sein Geld anlegt und dieser einen ökologischen Sinn gibt oder nicht. Investoren können sich online unabhängig von Zeit und Ort zu Investmentchancen ihr eigenes Bild machen. Von der Präsentation, über die gebotenen Fakten zur Zahlung als auch die versendeten Ergebnismeldungen während der Vertragslaufzeit kommt alles direkt auf Ihren Bildschirm!

 

Fazit: Mission trifft Passion

Die Mission von Econeers – jedem zu ermöglichen, in erneuerbare Energien und Energieeffizienz mit kleinen Beträgen zu investieren und von der Energiewende zu profitieren – ist klar. Klar ist auch, die Energiewende ist schon lang keine politische oder technologische Entwicklung mehr. Die Energiewende trägt zu einer sozialen Weiterentwicklung unserer Gesellschaft bei. Econeers kann der Katalysator dieser Bewegung werden…

 

Bildquelle: seedmatch GmbH

Anzeige

Kommentar schreiben

Anzeige

Anzeige

Anzeige