s f
Paid-Media

© shutterstock

Wir leben in einer Zeit der Informations- und Reizüberflutung. Content ohne Relevanz, ohne erkennbaren Mehrwert und ohne auf uns zugeschnitten zu sein füllen den Newsstream unserer sozialen Netzwerke. Facebook zum Beispiel schützt die User schon seit längerem von irrelevanten Inhalten, in dem (organische) Postings von Unternehmen, Marken und/oder Personen immer weniger sichtbar werden. Was eigentlich für den User von Vorteil sein sollte, stellt Unternehmen vor immensen Herausforderungen und macht es ihnen schwerer, Aufmerksamkeit durch Inhalte zu erzielen.

Anzeige

Relevanz des Contents

Marken und Unternehmen werden in diesem Jahr verstärkt auf Unique Content setzen. Einmaliger Content mit Mehrwert und emotionaler Aufladung sowie die z.T. gesponserte Platzierung dessen wird unabkömmlich sein. Der vermehrt und bereits vielerorts festgestellte Einbruch der organischen Reichweite auf Facebook, macht eine Social Media Strategie  mit den besagten Prioritäten sowie ein entsprechendes einzuplanendes Budget unbedingt notwendig.

 

Paid Media

Facebook lässt sich Promoted Posts sowie Werbeanzeigen sehr gut bezahlen. Twitter, mit seinen Promoted Tweeds, könnte hier eine Alternative sein. Auch andere Social Networks werden in 2014 die Monetarisierung von Content vorantreiben. Unternehmen und Marken werden verstärkt Werbebudgets für Paid Media vorhalten sowie Kampagnen planen und somit die Linien zwischen bezahlten und organischen Inhalten weiter verschwimmen lassen. Das Augenmerk wird zunehmend auf die Auswertung dieser Daten und Kennzahlen liegen. Diese Entwicklung wird mit der stetigen Professionalisierung der digitalen Kommunikation  einhergehen.

Diese Entwicklung wird hoffentlich dafür Sorgen tragen, dass langweilige und austauschbare Inhalte abnehmen. Um auch in Zukunft die richtigen Stakeholder anzusprechen, bedarf es einer dezidierten Content- und Kommunikationsstrategie. Wer also in sozialen Netzwerken mit seinen Unternehmensinhalten punkten will, muss dafür in Zukunft größere Aufwendungen einplanen, Unique Content produzieren und auf Sponsored Posts setzen. Erst diese Kombination wird es den Marken und Unternehmen ermöglichen, die eigenen News im Stream sichtbarer zu machen und die erhoffte Reichweite zu bekommen.

Anzeige

Kommentar schreiben

Anzeige

Anzeige

Anzeige