s f
247Grad GmbH

247Grad Connect – Das Allrounder-Tool für Social Media Manager

Hatten Sie schon einmal Social Media Stress? In Zeiten verschiedenster Sozialer Netzwerke, ständig wechselnder Themen und Schwerpunkten in der Social Media Welt sowie aufgrund der Vielzahl der Informationsquellen, kann man ganz schnell den Überblick, Zeit sowie den Blick für das Wesentliche verlieren. Da ist es egal ob man User oder Social Media Manager ist…

Move

Emotionales Storytelling – Geschichten, statt Märchen erzählen

Abenteuer: In 44 Tagen in 11 Ländern. Tragödie: Schicksalsschlag einer Legende. Das sogenannte Storytelling lebt – mehr denn je. Ob persönliches Marketing oder Content-Marketing von Unternehmen – Bilder erzählen mehr als 1000 Worte. Vor allem Unternehmen nutzen diese Methode des Marketings, um die Geschichte der eigenen Marke erlebbar zu machen und um Traditionen, Werte und die eigene Unternehmenskultur zu vermitteln. Das Besondere am Storytelling: Geschichten bleiben im Kopf, sie informieren implizierend und lösen in uns Emotionen und Empathie aus – so denken wir an die erzählte Story sobald wir ein Produkt der Marke vor Augen haben.

c
Artikelbild-CreativeComm

Creative Commons – Das vorformulierte Lizenzsystem

Creative Commons (CC) ist eine Non-Profit-Organisation, die in Form vorgefertigter Lizenzverträge eine Hilfestellung für die Veröffentlichung und Verbreitung digitaler Medieninhalte anbietet. Ganz konkret bietet CC sechs verschiedene Standard-Lizenzverträge an, die bei der Verbreitung kreativer Inhalte genutzt werden können, um die rechtlichen Bedingungen festzulegen. CC ist dabei selber weder als Verwerter noch als Verleger von Inhalten tätig und ist auch nicht Vertragspartner von Urhebern und Rechteinhabern, die ihre Inhalte unter CC-Lizenzverträgen verbreiten wollen. Die CC-Lizenzverträge werden also von den Urhebern übernommen und in eigener Verantwortung verwendet, um klarzustellen, was mit den Inhalten ihrer Webseiten geschehen darf und was nicht.

Fotolia_51155523_S-©-lassedesignen---Fotolia.com

Social Media Manager – Ein Berufsbild

Nach einer mehrjährigen Pionier- und Selbstfindungsphase und einigen Skeptikern zum Trotz, hat sich sich das Berufsbild des Social Media Managers etabliert. Doch gibt es nennenswerte Unterschiede zwischen Großunternehmen und Klein- und mittelständischen Unternehmen (KMUs) in Bezug auf die Umsetzung und Gestaltung der Position eines Social Media Managers. Hierfür gibt es zahlreiche Gründe, wie Budget, Ressourcen, Hierarchie oder dem “Loslassen”.

Anzeige

Anzeige

Anzeige