s f
© olly - Fotolia.com

Freunde zweiter Klasse – Die Selektion im Social Media

Wer kennt das nicht? …die meisten von uns vernetzen sich in sozialen Netzwerken, sind transparent und für jeden zugänglich. Auch ich bin oft in sozialen Netzwerken wie Facebook und Google+ unterwegs, aber wie verhalte ich mich, wenn sich permanent “passive” Follower mit mir vernetzen oder ich niemals eine Reaktion von meinen Online “Freunden” bekomme, die für mich einfach keinen erkennbaren Mehrwert haben? Maximalgrenzen an Freunden und Followern werden erreicht – wie gehe ich damit nur um?

Anzeige

Anzeige

Anzeige